Liebe Gäste mit Hunden,

in unserem Gästehaus Maria Theresia stehen Ihnen zwei Doppelzimmer mit Balkon als "Hundezimmer" zur Verfügung. Diese beiden Zimmer sind mit Parkettböden ausgestattet. Alle weiteren Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Familienzimmer sind mit Teppichböden ausgestattet und werden daher nicht für Gäste mit Hunden angeboten.

In unseren 4 Ferienwohnungen sind Hunde ebenfalls gestattet, jedoch nicht in den jeweiligen Schlafzimmern der Wohnungen.

Für Ihren Aufenthalt mit einem Hund verlangen wir bei der Anreise eine Kaution von EUR 100 in bar, falls es zu etwaigen Schäden und/oder zu außergewöhnlichem Reinigungsaufwand kommen sollte.

Ein Hund kostet regulär EUR 10 pro Nacht.

Hunde sind in unserem Frühstücksräumen und am Buffet natürlich nicht zugelassen, jedoch gibt es in den wärmeren Monaten eine schöne und geschützte Terrasse, wo Sie auch mit Hunden frühstücken können. Ansonsten sollte Ihr Hund ruhig und unauffällig im Zimmer verbleiben können während des Frühstücks!

Wir möchten unseren Gästen mit Hunden sehr gerne eine Möglichkeit geben, auch mit ihren Fellnasen einen schönen Urlaub bei uns zu verbringen. Besonders wichtig ist uns aber die Einhaltung der Regeln, damit sich alle Gäste im Haus wohlfühlen. Seit der Corona-Pandemie hat die Anzahl der Gäste mit Hunden stark zugenommen und wir haben leider in der Vergangenheit auch viele negative Erfahrungen mit Hunden und deren Haltern gemacht.

Bitte melden Sie Ihren Hund bei einer Buchung immer rechtzeitig mit an! Wir behalten uns vor, Gäste mit nicht angemeldeten Haustieren kostenpflichtig abzuweisen.